Glaskunst

Glas – ein Werkstoff der unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet – man kann es heiß und kalt verarbeiten, schmelzen, gießen, sägen, bohren, schleifen, gravieren und noch einiges mehr. Die Vielseitigkeit dieses Werkstoffes bietet immer wieder Raum für neue Ideen und neue Herausforderungen an Arbeitstechniken. Ein besonderes Anliegen ist es mir, meinen großen und kleinen Besuchern die eigene kreative Arbeit mit Glas nahe zu bringen, in Form von Kursen, Eventbegleitung, Gemeinschaftsprojekten, Kreativ Aktionen oder im Rahmen von Geburtstagen. Bei unseren Führungen in der Glasbläserei erleben Sie das ganze Spektrum und die Faszination unserer Arbeit mit dem Glas, und auch hier dürfen Sie immer selbst tätig werden. Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, dann erfahren Sie in zwei, maximal drei E-Mails pro Jahr unsere neuen Termine und Aktionen.

Auf den folgenden Seiten möchte ich nur einige Ausschnitte meiner Arbeiten vorstellen. Sonderanfertigungen sowie Reparaturen gehören zu meinem Tagesgeschäft – also zögern Sie nicht, sich mit Ihren Wünschen und Ideen an mich zu wenden.

Unsere Öffnungszeiten sind (außer in den Schulferien BW) in der Regel Montags, Freitags und Samstags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr, sowie nach Vereinbarung. In den Schulferien haben wir keine regulären Öffnungszeiten – Termine hier bitte immer nach Vereinbarung.

Das erste Highlight des neuen Jahres findet am 14. und 15.03.2020 statt.
Wir veranstalten unseren jährlichen Oster- und Frühlingsmarkt – der auch gleichzeitig unser „Tag der offenen Tür“ ist. Besuchen Sie uns und schauen Sie an den verschiedenen Stationen zu wie andere Besucher kreativ mit Glas arbeiten. Natürlich können Sie auch selbst aktiv werden. Das Angebot reicht von Fusingtechnik mit Frühlings- und Ostermotiven bis zum Bemalen mundegeblasener Glas-Ostereier. Für große und kleine Besucher von ca. 5 bis 99 Jahren. Beginn 13.00 Uhr bis ca 18.00 Uhr.